Basenfasten

120917_TREFF_0-100-100-20

In der Regel versucht der Körper ein Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen selbst herzustellen, um eine Übersäuerung zu vermeiden. Aufgrund falscher Ernährung, Stress, Elektrosmog, Medikamenten, Umwelt- und Genussgiften und  veränderten, manipulierten Lebensmitteln kann es passieren, dass unser Säuren-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht kommt und der Körper übersäuert. Der Stoffwechsel wandelt aus der Nahrung, die wir zu uns nehmen, Energie und Abfallprodukte um. Was übrig bleibt, sind dann meist Säuren, die durch die Aufnahme von basenhaltigen Nahrungsmitteln im Gleichgewicht gehalten werden.

Ist allerdings der Körper gestresst, anfällig oder durch zu viele, unbewusst eingenommene Giftstoffe oft über Jahre, ja Jahrzehnte, belastet, entsteht eine deutliche Übersäuerung.

Dagegen hilft das Basenfasten, Heilfasten und auch Fastenwandern  im Seminarhaus Treff.  Detlef Springob mit einem Beitrag auf YouTube:   https://youtu.be/GH54bBReVAY
Wir lernen in der Gruppe achtsam mit uns und unseren Lebensmitteln umzugehen. Der Gruppenprozess durch gegenseitige Unterstützung tut so gut und hilft, in ein nie gekanntes Vertrauen zu Anderen und Dir selbst zu kommen. Es entsteht ein neues Gefühl,  eine neue, andere Begeisterung, Aufgewecktheit, Lebendigkeit und der Vorteil ist, dabei nehmen wir auch noch ab !!!
Die Woche bei uns wird Dich und Dein Leben positiv verändern!!   02722-635223

Neue Energie durch Basenfasten, Meditation, Fastenwandern,  Bewegung und Entspannung in der Gruppe !

Sinnlich fasten und abnehmen ohne zu hungern. Wir begleiten dich durch den Tag.

Beispiele für Aktivitäten:  sanftes Yoga, Energieübungen, Meditationen, äußere Bewegung und innere Ruhe, Walken, Waldspaziergänge  Atemübungen und Morgenrituale.

Gesundes Basenfrühstück, schmackhafte Mahlzeiten (teilweise mit Erklärung).

Der Rahmen unserer Themen ist die Gesundheit ( Körper, Seele,Geist ) in Verbindung mit persönlicher Entwicklung, Begegnung und Ganzheitlichkeit.